In dieser Internetpräsenz gibt es Kurzinformationen zu ausserkörperlichen Erfahrungen, die auch Astralreisen oder Out of Body experience heissen.

Ausserkörperliche Erfahrungen machen ausnahmlos alle Menschen, nur können sich kaum Menschen daran erinnern und vieles hat auch seinen Grund, warum es so ist.

Ich habe Erfahrungen seit meiner frühesten Kindheit mit bewussten Astralreisen, sogenannten Wach- oder Klarträumen (Wörter werden ja immer wieder neu erfunden :)).

Viele Menschen sind noch in religiösen Vorstellungen, die von diversen Institutionen und auch von der Gesellschaft immer weiter in die Erziehung mit einfliessen "behaftet". Geistiges Heilen ist  FREI  von jeglicher relidiösen Vorstellung und auch gar nichts neues.

Es öffnen sich nur immer mehr Menschen demgegenüber, weil sie spüren und auch "innerlich Wissen" (Intuition), dass all das, was sie bislang erfahren haben für eine Zeit lang vielleicht ganz hilfreich war und einen gewissen "Halt" gegeben hat, doch es längst nicht alles ist, was es zu erfahren gibt.

Auch Astralreisen sind absolut nichts neues, vieles wird mehr und mehr an die Öffentlichkeit gelangen, weil es viele Menschen gibt, die sich mehr und mehr dafür öffnen und verstehen, das es auch viele sanfte Methoden gibt, sich selbst zu erkennen und zu helfen.

Gegenseitige Hilfe war einst durch Dörfer und kleine Städte gewährleistet.

Heutzutage sagt sich jede(r) bin ich mir selbst die/der Nächste.

Aufklärungsarbeiten sind einfacher - doch das Prüfen auf die Wahrhaftigkeit sollte immer Vorrang haben, denn der "kleine innere Skeptiker" hat seinen Grund, warum es "ihn" gibt :)

 

© aller Texte und Bilder by Angie Güney 2009-2016